Landschaftspleinair

 

Veranstaltungsplan Pleinair / Symposium

Please select the language and update site.

 

 

 

 

 

 

Montag, 16. Juli 2018

  • bis 15 Uhr - Anreise der Künstler, Begrüßung durch den Verein in der Galerie, Einrichten der Arbeitsplätze
  • 17 Uhr - Offizielle Begrüßung der Künstler und Eröffnung des Pleinairs durch Vertreter des Vereins, der Stadt Schwedt/Oder und des Nationalparks Unteres Odertal
  • ab 19 Uhr Abendessen - danach Beziehen der Unterkünfte im Altstadtquartier

 

Dienstag, 17. Juli 2018

  • 8 - 9 Uhr Frühstück in der Galerie - ab 10 Uhr geführte Kanutour in Begleitung durch Herrn Tautenhahn / NP

 

Mittwoch, 18. Juli 2018

  • 8 - 9 Uhr Frühstück in der Galerie  - danach Arbeitszeit
  • ab 19 Uhr Abendessen

 

Donnerstag, 19. Juli 2018

  • 8 - 9 Uhr Frühstück - danach Arbeitszeit
  • ab 19 Uhr Abendessen

 

Freitag, 20. Juli 2018

  • 8 - 9 Uhr Frühstück - Arbeitszeit 
  • ab 18 Uhr Ausflug nach Stolpe, Besuch des Wehrturms mit Blick auf das Urstromtal, Picknick

 

Samstag, 21. Juli 2018

  • 8 - 9 Uhr Frühstück - danach Arbeitszeit - ab 19 Uhr Hoffest gemeinsam mit den Künstlern zur Mitte des Pleinairs

 

Sonntag, 22. Juli 2018

  • 9 - 10 Frühstück - danach Arbeitszeit
  • ab 19 Uhr Abendessen

Montag, 23. Juli 2018

  • 8 - 9 Uhr Frühstück - ab 9:45 Besuch der PCK Raffinerie GmbH mit Betriebsrundfahrt, Besuch der Werks-Galerie und Mittagessen
  • ab 19 Uhr Abendessen
Dienstag, 24. Juli 2018
 
  • 8 - 9 Uhr Frühstück - danach Arbeitszeit
  • ab 19 Uhr Abendessen

 

Mittwoch, 25. Juli 2018

  • 8 - 9 Uhr Frühstück - danach Arbeitszeit und
  • Abschluss der Arbeiten, erste Gespräche Ausstellungsvorbereitungen
  • ab 19 Uhr Abendessen

 Donnerstag, 26. Juli 2018

  • 8 - 9 Uhr Frühstück -  Beräumung der Arbeitsplätze, Gestaltung und Aufbau der Ausstellung
  • ab 19 Uhr Abendessen

Freitag, 27. Juli 2018

  • 8-9 Uhr Frühstück - Fertigstellung der Ausstellung - ab 19 Uhr Vernissage zur Ausstellung

Samstag 28. Juli 2018

  • 9 - 10 Uhr Frühstück - danach Abreise

 

Mobilität - für die freie Bewegung im Nationalpark ist ein Fahrrad nützlich, da dieser für Kraftfahrzeuge gesperrt ist. Bitte rechtzeitig Ausleihbedarf für ein Fahrrad anmelden.

 

 

 

Druckbare Version

[ Zurück ]