Kunstverein Schwedt e.V.

 

Die Gründung

 

Der  Kunstverein Schwedt e.V. gründete sich am 5. Mai 1994 aus Künstlern und Kunstfreunden. Als Wirkungsstätte nutzt der Verein seit 1998 einen sanierten und umgebauten Tabakspeicher der Stadt Schwedt/Oder.

Dort eröffnete im September 1998 die »Galerie am Kietz«.                                        

Seither werden hier neben ständig wechselnden thematischen Ausstellungen verschiedene Projekte des Kunstvereins durchgeführt. Dazu gehören zum Beispiel Kunstmärkte zu Ostern und Weihnachten, Kinderkunst- und Ferienprojekte, sowie Kinderkunstausstellungen.

Außerdem beteiligt sich der Kunstverein Schwedt e.V.  an städtischen Veranstaltungen wie der »Mittsommernacht«, »Lange Nacht der Museen« und dem »Tag des offenen Denkmals«.

Durch Vereinsmitglieder werden in den Sommer- und Herbstferien mehrtägige Projekte für interessierte Kinder und Jugendliche angeboten und betreut. 

 

Vereinszweck

Zweck des Vereins ist eine parteiunabhägige Förderung der Kunst und des Kunstschaffens in der Stadt Schwedt/Oder und darüber hinaus. Der Verein stellt sich die Aufgabe, Kunst und Kultur in der Region sowie überregional zu fördern, zu pflegen und zu schützen.

 

Förderer und Sponsoren 

Unser ganz besonderer Dank richtet sich an alle Förderer und Sponsoren. Ohne deren Unterstützung wäre unsere Vereinsarbeit überhaupt nicht möglich.

Besonders erwähnenswert sind an dieser Stelle

  • die Stadt Schwedt/Oder
  • die Nationalparkverwaltung
  • der Landkreis Uckermark
  • die Landesregierung Brandenburg
  • und natürlich auch die gewerblichen und privaten Spender.

 

Mitglieder

Circa 70 Mitglieder gehören dem Verein an. Mitglied kann jede natürliche Person werden, die sich für Kunst interessiert und den Vereinszweck unterstützen möchte, unabhängig von Wohnort bzw. Sitz und Staatsangehörigkeit. Jugendliche können ab dem 14. Lebensjahr mit schriftlicher Einwilligung des Erziehungsberechtigten Mitglied werden.

Organe des Vereins sind der Vorstand, die Mitgliederversammlungen und die Arbeitsgruppen, sowie die Revisionskommission.

Unseren Mitgliedern bieten wir:

  • Kostenfreien Eintritt zu den Ausstellungen und Veranstaltungen – außer den Kunstmärkten des Kunstvereins 
  • Persönliche Einladung zu allen Eröffnungen und Begleitveranstaltungen des Kunstvereins
  • Erwerb von Jahresgaben (limitierte Auflagenarbeiten internationaler KünstlerInnen), die exklusiv für Mitglieder des Kunstvereins angeboten werden
  • Mitsprache und Stimmberechtigung bei der Mitgliederversammlung
  • Teilnahme an speziellen Mitgliederveranstaltungen

                       

       

    

 

      

 

 

 

 

 


Druckbare Version

[ Zurück ]