Okt 20 2015

Ausstellung „Axel und Cornelia Schulz – Letzte Schwedter Ausstellung“

Ausstellung vom 5. September bis 15. Oktober 2015

Axel und Cornelia Schulz – Letzte Schwedter Ausstellung

Unter diesem Titel wurde noch bis zum 15. Oktober eine umfangreiche Schau mit Werken der beiden bekannten Schwedter Künstler in den Räumen der Galerie am Kietz gezeigt. Diese Ausstellung reihte sich ein in die Veranstaltungen zum 750jährigen Stadtjubiläum mit seinem großen Thema „Schwedter Persönlichkeiten“. Für den Kunstverein Schwedt e.V. ein guter Zeitpunkt, um seinem Gründungsvater Axel Schulz und Cornelia, die bis heute Mitglied des Vereins ist, diese Ausstellung zu widmen. In beiden Teilen der Galerie war ein Gang durch das jahrzehntelange Schaffen der beiden Bildhauer zu erleben sein. Ausgestellt wurden Skulpturen, darunter viele Leihgaben, Malerei, Grafik und Zeichnungen. Die Ausstellung konnte während der Feierlichkeiten zum Stadtfest am 26. und 27. September 2015 in der Zeit von 11 bis 18 Uhr besucht werden.

Die Laudatio zur Eröffnung hielt Friedrich Nostitz, musikalisch wurde die Vernissage am 5.9.2015 von Andreas Kaufmann und Edith Steyer begleitet.